2014


Mückenstiche ohne Mücken - vielleicht ein Mini-Krimi – Was wissen wir über Milben? – Das übersehene Leben der Milben. 

Einige Fälle von alljährlich wiederkehrenden Juckreiz-Attacken stehen kurz vor der Aufklärung, nachdem Milben als Täter überführt werden konnten. E. Scholl in Der Mauersegler 3/2013, S. 13 http://issuu.com/.../mauersegler_3_13_i (2014-01-14)

Massenvermehrung von Kugelkäfern und/oder Messingkäfern hat nach meiner Erfahrung immer eine Ursache. Nur die Käfer "bekämpfen" ist wie den Überbringer einer Nachricht zu bestrafen. Der Befall hat eine Herkunft und ein Ziel. Es gibt viele mögliche Gegenmaßnahmen, die teils einander ausschließen oder ergänzen/verstärken. Seit einigen Jahren wird sogar für die biologische Bekämpfung mit Schlupfwespen (Lagererzwespen, Lariophagus distinguendus) geworben. Falls Sie damit Erfahrungen gemacht haben, freue ich mich über eine kurze Rückmeldung. Schädlingsbekämpfer sind wie Häuser, Bewohner und die Umstände : sehr verschieden. Wenn ein Schädlingsbekämpfungs-Profi gebraucht wird, gilt es, den richtigen zu finden. Manchmal ist der ganze Ort durchwachsen. Selbst dann ist was machbar. Die Bekämpfung erfordert entweder viel Geld - oder sorgfältige Planung, Lernbereitschaft, Achtsamkeit und Geduld. Wer lange wartet, braucht vielleicht beides. Einige Plagen begannen übrigens nach einer Ameisenbekämpfung. (2014-04-01)